ROSSINI SERIE

Die Rossini-Serie vereint modernste Ingenieurs- und Handwerkskunst mit einer zeitlosen Ästhetik. Sie teilt Ihre technische DNA mit dem der Vivaldi-Systeme und bietet Ihnen ein einzigartiges Erlebnis, das unverkennbar dCS ist. Wählen Sie aus einem integrierten Musikplayer, einem DAC, CD/SACD-Transportoder einer Master Clock für eine atemberaubende Leistung, die zu gleichen Teilen detailliert und ausdrucksstark ist.

Filter
Rossini APEX DAC/Netzwerk-Streamer
Farbe: Silber
Klang in reinster VollendungNeu für 2022 profitiert der Rossini APEX von der dCS Ring DAC APEX-Hardware der neuesten Generation. Dieses große Upgrade bringt eine Reihe von gemessenen und klanglichen Verbesserungen, die es uns ermöglichen, die Leistung dieses beliebten und mehrfach preisgekrönten Systems weiter zu verbessern und den Zuhörern ein noch reichhaltigeres Erlebnis zu bieten.Kraftvoll und anmutig gibt der Rossini APEX DAC Musik mit äußerster Präzision und Sorgfalt wieder und liefert einen flüssigen und natürlichen Klang ohne den geringsten Hauch von Härte oder künstlich aufgesetztem Glanz. Von den leisesten Streichern über schärfste Blechbläser bis zum leisesten Einatmen bringt es jeden Aspekt einer Aufnahme zum Vorschein, um eine Performance zu enthüllen, die sich vielschichtig, lebensecht und vollständig anfühlt. Egal wie komplex die Musik ist, sie verliert nie ihre Fassung oder ihr Gespür für Rhythmus und Fluss und verfolgt selbst die schnellsten Änderungen in Dynamik und Tempo mit einem Gefühl absoluter Kontrolle. Mit seinem unerschütterlichen Fokus und seiner erstaunlichen Einsicht präsentiert es einen holografischen Blick auf eine Aufnahme und die Atmosphäre und den Raum, in denen eine Aufführung stattfindet. Der Rossini wurde im dCS-Hauptsitz in Cambridgeshire, England, entworfen, in Handarbeit gebaut und ist das Ergebnis akribischer Handwerkskunst, umfassender Entwicklung und einer obsessiven Liebe zum Detail. Ein unermüdliches Streben nach musikalischer Reinheit, das uns dazu inspiriert hat, die Grenzen der Klangwiedergabe zu erweitern.Durch die Kombination von robuster Technik mit eleganter Ästhetik, ist der Rossini so gebaut, dass er selbst der intensivsten Nutzung standhält und einen wirklich immersiven Klang auf allen Ebenen und Ausgängen liefert. Mit seinem flexiblen, zukunftssicheren Design ist es ein System, das wachsen und sich weiterentwickeln kann und für die kommenden Jahre ein hochmodernes Hörerlebnis bietet. Als geschätzte Ergänzung zu unserem renommierten Vivaldi-System verfügt es über das dCS-proprietäre Ring-DAC-System, gleichermaßen digitale Verarbeitungsplattform und Taktarchitektur und somit eine Kombination aus Hard- und Software, die in ihrer klanglichen und technischen Performance konkurrenzlos ist. Der Rossini APEX DAC gibt Musik über eine ganze Reihe von Industriestandard-mäßigen USB-, AES- und S/PDIF-Digitaleingängen wieder und kann außerdem auch über Ethernet von einem netzgebunden Speicher (NAS), von Online-Musikdiensten wie z.B. TIDAL oder Spotify und über AirPlay™ von Apple-Geräte streamen.Der Rossini APEX DAC ist auf Flexibilität und Bedienkomfort ohne jegliche Kompromisse ausgelegt. Es kommt die allerneueste dCS-Digitalverarbeitungs-Plattform und die Ring-DAC™-Technologie von dCS zur Anwendung, was ursprüng­lich für die Vivaldi-Flagship-Serie entwickelt wurde. Der einzelne FPGA-Schaltkreis (FPGA = Field Programmable Gate Array) dieses DAC’s bietet eine verbesserte Signalverarbeitung und eine ausgezeichnete Flexibilität und macht diesen Player damit zukunftsfähig.Der Rossini-D/A-Wandler hat eine neue leistungsfähige Benutzeroberfläche und eine anwendungsspezifische Steuerungs-App, die es Hörern gestattet, ihre Musikwiedergabe von jeder Quelle auf eine elegant einfache Art und Weise zu steuern. Das umfasst den Zugriff auf die CD-Wiedergabe, auf Musik-Streaming-Dienste, auf digitale und auf UPnP-Quellen von einem einzigen Steuerpunkt aus. Die Rossini-App bietet außerdem einen intuitiven Installations- und Konfigurations-Assistent zur Erleichterung des Setup.Mit seinem DXD-Upsampling als Standard bietet das Mehrstufen-Oversampling-Design ein optionales DSD-Upsampling sowie eine umfangreiche Auswahl an DSP-Filtern zur Anpassung von persönlichem Geschmack und Musikwahl. Die im Rossini-D/A-Wandler vorhandene Netzwerk-Streaming-Funktionalität ist in ihrer Verarbeitungsleistung und ihrer Jitter-Bewältigung einzigartig und arbeitet gegenwärtig mit bis zu 24-Bit, 384kHz und DSD128 (Unterstützung aller größeren verlustfreien Codecs) sowie DSD im DoP-Format und Native DSD.Der Rossini-D/A-Wandler unterstützt die einfache, aber immer noch hocheffektive dCS-Auto Clocking-Architektur, wie sie beim Vivaldi-System zur Anwendung kommt. Mit dieser Architektur wird die Klangqualität wesentlich verbessert. Beim eleganten Rossini-Chassis, das nach höchsten Qualitätsstandards in Großbritannien designt und gefertigt ist, kommen maschinell bearbeitete Aluminiumflächen von Luftfahrttechnik-Qualität zur Anwendung, an deren Innenseite akustische Dämpfungspaneele angebracht sind, um den Klang beeinträchtigende mechanische Schwingungen und magnetische Einwirkungen zu verringern. Es kommt eine mehrstufige Stromregelung mit zwei paarigen Netztransformatoren zum Einsatz, um die analoge, die digitale und taktseitige Schaltungstechnik zu trennen. Wie bei allen dCS-Produkten, kann auch die Rossini-Firmware ganz leicht über CD, USB oder die neue Einrichtung zum automatischen Downloaden und Updaten aktualisiert werden. Damit können von dCS bereitgestellte neue Features hinzugefügt werden und die Leistungsfähigkeit des Rossini-Systems innerhalb seiner Lebensdauer verbessert werden. Beim Anhören von Digitalmusik mittels eines Rossini-Systems sind die Hörer unverzüglich von seiner natürlichen Musikalität und Treue zur Originalaufnahme beeindruckt. Highlights:Die 2022er dCS-Digitalverarbeitungs-Plattform bietet modernste Signalverarbeitung und Flexibilität.DAC APEX-Hardware der neuesten Generation. Ausstattung mit einem dCS-Ring-D/A-Wandler, wie beim digitalen dCS-Vivaldi-Wiedergabesystem als dem Flagship-System im Einsatz.Die Digitaleingänge unterstützen UPnP, asynchrone USB- und Apple Airplay-Quellen sowie AES-, Dual AES- und S/PDIF-Digitalaudio-Streams.Die unterstützten Streaming-Dienste schließen TIDAL, Spotify Connect und Deezer ein.MQA-Implementierung über einfaches UpdateNimmt verschlüsselte SACD-Daten über Dual-AES-Eingänge von einem dCS-Laufwerksmodul an.Mehrstufiges DXD-Oversampling-Design mit optionalem DSD-Upsampling. Vom Benutzer auswählbare DSP- und DSD-Filter.Das Auto-Clocking-System verbessert den Bedienkomfort und hält den Jitter minimal.Die mehrstufige Stromregelung und die zwei paarigen trennen die analoge, die digitale und die taktseitige Schaltungstechnik.Upgrade-Möglichkeit für die Firmware zum Zwecke der Verbesserung der Funktionalität und der Leistungsfähigkeit.

30.250,00 €*
Rossini APEX CD-Player
Farbe: Schwarz
CD-Klang in absoluter Vollendung.Designed mit Blick auf eine kompromisslose Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit kommt beim Rossini-APEX CD-Player die allerneueste dCS-Digitalverarbeitungs-Plattform und die APEX Ring DAC™-Technologie zur Anwendung für die Vivaldi-Flagship-Serie entwickelt wurde. Der einzelne FPGA-Schaltkreis (FPGA = Field Programmable Gate Array) des Rossini-Players bietet eine verbesserte Signalverarbeitung und eine ausgezeichnete Flexibilität und macht diesen Player damit zukunftsfähig. Der Rossini-Player hat eine neue leistungsfähige Benutzeroberfläche und eine anwendungsspezifische Steuerungs-App, die es Hörern gestattet, ihre Musikwiedergabe von jeder Quelle auf eine elegant einfache Art und Weise zu steuern. Das umfasst den Zugriff auf die CD-Wiedergabe, auf Musik-Streaming-Dienste, auf digitale und auf UPnP-Quellen von einem einzigen Steuerpunkt aus. Die Rossini-App bietet außerdem einen intuitiven Installations- und Konfigurations-Assistent zur Erleichterung des Setup.Mit seinem DXD-Upsampling als Standard bietet das Mehrstufen-Oversampling-Design ein optionales DSD-Upsampling sowie eine umfangreiche Auswahl an DSP-Filtern zur Anpassung von persönlichem Geschmack und Musikwahl. Die im Rossini-Player vorhandene Netzwerk-Streaming-Funktionalität ist in ihrer Verarbeitungsleistung und ihrer Jitter-Bewältigung einzigartig und arbeitet gegenwärtig mit bis zu 24-Bit, 384kHz und DSD128 (Unterstützung aller größeren verlustfreien Codecs) sowie DSD im DoP-Format und Native DSD. Das CD-Laufwerk des Rossini-Players unterstützt keine SACD-Discs. SACD-Daten können aber über den Dual AES-Ausgang von einem dCS-Vivaldi-, -Scarlatti- oder -Paganini-Laufwerksmodul wiedergegeben werden.Der Rossini-Player unterstützt die einfache, aber immer noch hocheffektive dCS-'Auto Clocking'-Architektur, wie sie beim Vivaldi-System zur Anwendung kommt. Mit dieser Architektur wird die Klangqualität wesentlich verbessert. Beim eleganten Rossini-Chassis, das nach höchsten Qualitätsstandards in Großbritannien designt und gefertigt ist, kommen maschinell bearbeitete Aluminiumflächen von Luftfahrttechnik-Qualität zur Anwendung, an deren Innenseite akustische Dämpfungspaneele angebracht sind, um den Klang beeinträchtigende mechanische Schwingungen und magnetische Einwirkungen zu verringern. Es kommt eine mehrstufige Stromregelung mit zwei paarigen Netztransformatoren zum Einsatz, um die analoge, die digitale und taktseitige Schaltungstechnik zu trennen. Wie bei allen dCS-Produkten, kann auch die Rossini-Firmware ganz leicht über CD, USB oder die neue Einrichtung zum automatischen Downloaden und Updaten aktualisiert werden. Damit können von dCS bereitgestellte neue Features hinzugefügt werden und die Leistungsfähigkeit des Rossini-Players innerhalb seiner Lebensdauer verbessert werden.Beim Anhören von Digitalmusik mittels eines Rossini-Systems sind die Hörer unverzüglich von seiner natürlichen Musikalität und Treue zur Originalaufnahme beeindruckt. Das Rossini-System liefert einen kraftvollen und viszeralen Klang, der aber auch hoch transparent ist und einen realistischen Klang bietet.HighlightsDie dCS-Digitalverarbeitungs-Plattform der neuesten Generation bietet modernste Signalverarbeitung und Flexibilität.Ausstattung mit einem dCS-Ring-D/A-Wandler, wie beim digitalen dCS-Vivaldi-Wiedergabesystem als dem Flagship-System im Einsatz.Die digitalen Eingänge unterstützen UPnP-, Asynchron-USB- und Apple Airplay-Quellen sowie AES-, Dual AES- und S/PDIF-Digitalaudio-Streams.Die unterstützten Streaming-Dienste schließen TIDAL, Spotify Connect und Deezer ein.MQA-Implementierung über einfaches UpdateIntegriertes hochwertiges CD-Laufwerksmodul für die Wiedergabe von Silver-Discs.Mehrstufiges DXD-Oversampling-Design mit optionalem DSD-Sampling.Vom Benutzer auswählbare DSP- und DSD-Filter.Das Auto-Clocking-System verbessert den Bedienkomfort und hält den Jitter minimal.Die mehrstufige Stromregelung und die zwei paarigen Netztransformatoren trennen die analoge, die digitale und die taktseitige Schaltungstechnik.Upgrade-Möglichkeit für die Firmware zum Zwecke der Verbesserung der Funktionalität und der Leistungsfähigkeit.

33.250,00 €*
Rossini CD/SACD Transport
Farbe: Silber

25.600,00 €*
Rossini Master Clock
Farbe: Schwarz
Das neue dCS-Rossini-System gibt von einer breiten Palette von Digitalquellen kommende Musik mit einem hervorragenden Klang wieder, indem Ihre Digitalmusik ganz einfach integriert wird, womit der Leistungsstandard für die Digitalwiedergabe gesetzt wird. Beim Rossini-Master-Clock handelt es sich um einen in der Anwendung unkomplizierten Klasse-1-Taktgeber, der auf unseren bahnbrechenden Entwicklungen im Studio- und Heimaudiobereich basiert. Mit drei getrennten Taktausgängen, über die unterschiedliche Frequenzen ausgegeben werden können, gestattet der Rossini-Master-Clock den Benutzern eines Rossini-D/A-Wandlers bzw. -Players, vom Auto-Clocking-Modus beim Rossini-System zu profitieren und von verschiedenen Digitalquellen kommendes Audio auf einfache und unkomplizierte Art und Weise optimieren zu können.In einem digitalen Audiosystem müssen Samples exakt zur richtigen Zeit übertragen werden. Eine Instabilität beim Sample-Timing wird als 'Jitter' bezeichnet, was bei allen Digitalsystemen auftritt. Starker Jitter resultiert in Timing-Fehlern bei der Datenbereitstellung für den D/A-Wandler, was zu einer ungenauen Wiederherstellung des Analogsignals führt. In einem dCS-System kann der D/A-Wandler als System-Master-Clock fungieren. Hörtests haben jedoch gezeigt, dass es keinen gleichwertigen Ersatz für einen hochwertigen, zweckbestimmten Master-Clock gibt. dCS hat den Weg bereitet für die Nutzung von externen Takten bei Digitalaudiosystemen. Wir haben unsere Taktungstechnologie derart ständig verfeinert, dass unser neuestes mehrstufiges Phase-Locked-Loop (PLL)-System Weltklassestandards setzt in Bezug auf Genauigkeit und Beherrschung von lästigem Jitter vom ankommenden Audio-Stream. Alle dCS-Master-Clocks werden einer strengen hausinternen Testung unterzogen. Die Quarzoszillatoren werden vorgealtert, bezüglich Langzeitstabilität ausgewählt und dann über einer großen Temperaturbereich kalibriert, um eine gleichbleibende optimale Leistung abzusichern. Beim Rossini-Master-Clock kommt ein ausgefeiltes Microcontroller-System zur Anwendung, um eine reibungslose Frequenzkorrektur mit wechselnder Temperatur abzusichern. Dieser Lösungsweg führt zu einem Ergebnis, das noch stabiler ist, als dies bei Ofenquarzoszillatoren oder Atomuhren erreichbar ist. Alle dCS-Master-Clocks sind auf die Erzeugung eines Industriestandard-Word-Clock über ein 75-Ω-Koaxialkabel ausgelegt. Das Equipment anderer Hersteller, das auf die Akzeptierung von standardmäßigem Word-Clock ausgelegt ist, kann in Verbindung mit unseren Clocks genutzt werden.Beim Anhören von Digitalmusik mittels eines Rossini-Systems sind die Hörer unverzüglich von seiner natürlichen Musikalität und Treue zur Originalaufnahme beeindruckt. Das Rossini-System liefert einen kraftvollen und viszeralen Klang, der aber auch hoch transparent ist und einen realistischen Klang bietet.Highlights:Auslegung auf maximale Flexibilität, indem die Ausgängekonfiguration in Systemen mit einer großen Palette von Digitalaudioquellen optimiert werden kann.Zwei paarige Quarzoszillatoren mit einer im einen Microcontroller erweiterten Temperaturkorrektur.Der neue Zweifrequenzausgangs- und Auto-Clocking-Modus, wie er beim Vivaldi- und beim Rossini-System angewendet wird, verbessert den Bedienkomfort und hält den Jitter minimal (gilt vor allem für Computer-Audioquellen).Die Mehrstufenregelung sichert einen sensitiven Takt. Die PLL-Schaltungstechnik wird nicht von digitalen Störungen beeinträchtigt.Das Chassis aus maschinell bearbeitetem Aluminiumflächen mit Luftfahrtechnik-Qualität mit angepassten Akustikdämpfungsplatten verringert die Magnet- und die Schwingungseinwirkung auf das Gerät.

10.700,00 €*