PASS

Endverstärker
XA 160.8

Mehr geht nicht

 

Ganz dicht dran am Pass-Olymp: Mit seinen nominell 320 Watt (an 4 Ohm) im reinen Class-A-Betrieb hat der Monoblock XA160.8 so gut wie jeden Lautsprecher des Weltmarkts solide im Griff. Sieben Jahre Forschung in den Pass-Laboratories brachten für die neue XA-Linie jede Menge neuer Erkenntnisse und modernste Bauteile – wie auch eine verbesserte Platinen-Topologie mit kürzeren Signalwegen. Das führte auch zu der edlen neuen Frontplatte, aber hauptsächlich stand die gesamte Entwicklung zur Point-8-Generation unter dem Fokus der höheren Wiedergabepräzision. Bei der XA100.8 ist das exemplarisch gut herauszuhören. Den für Class-A-Konstruktionen vonPass so berühmten, gleichermaßen erdig-natürlichen wie feinseidigen Klang zelebrieren die XA160.8-Monoblöcke noch druckvoller, noch offener als der vielgerühmte Vorgänger XA160.5.

 

XA 160.8

Class: A
Typ: Mono
Verstärkung: 26 dB
Frequenzgang: 1,5 Hz ... 100 kHz
Ausgangsleistung (8 Ohm): 160 W
Verzerrung (1 kHz): 1 %
max. Ausgang (Volt): 56
max. Ausgang (Ampere): 50
Eingangsimpedanz: 50/100 kOhm
Dämpfungsfaktor: 200
Ausgangsrauschen: 200 µV
Leistungsaufnahme: 550 Watt
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 48,26 x 54,61 x 27,94 cm
Liefergewicht: 64 kg

XA 160.8
Das passt zum PASS XA 160.8