PASS

Endverstärker
X 150.8

Mehr Schub

 

Die sieben Jahre Entwicklungszeit für die Point-8-Modelle schlagen sich bei der kleinsten Endstufe besonders nieder. Neben der ganzen Liste von Veränderungen, die die neue X.8-Serie ausmachen, bekam die X150.8 (wie auch die X250.8 und die X260.8) neue Kühlkörper. Diese sind hoch effizient und ermöglichen so, den Class-A-Leistungsbereich der Endstufe weiter hochzulegen. Der Gewinn liegt nicht nur in den geringeren Übernahmeverzerrungen, die Entwickler konnten auch die Stromlieferfähigkeit, vor allem aber die Spannungsfestigkeit deutlich erhöhen. In Zahlen: Brachte es die Vorgängerin X150.5 auf 50 Volt, schafft die X150.8 glatt 64. Das erhöht zwar die Leistung nicht – die ist, verglichen mit der X150.5, mit 300 Watt an 4 Ohm gleichgeblieben –, aber die Stabilität sehr wohl. Es klingt einfach präziser und druckvoller. Das ist auch das Ergebnis des größeren Netzteils, welches sich durchaus im Gewicht niederschlägt: Selbst die kleinste der Stereo-Endstufe der X.8-Familie bringt es auf über 100 Kilogramm.

X 150.8

Class: AB
Typ: Stereo
Verstärkung: 26 dB
Frequenzgang: 1,5 Hz ... 100 kHz
Ausgangsleistung (8 Ohm): 150 W
Verzerrung (1 kHz): 1 %
max. Ausgang (Volt): 64
max. Ausgang (Ampere): 20
Eingangsimpedanz: 50/100 kOhm
Dämpfungsfaktor: 150
Ausgangsrauschen: 200 µV
Leistungsaufnahme: 375 Watt
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 48,26 x 53,98 x 19,05 cm
Liefergewicht: 47,63 kg

X 150.8
Das passt zum PASS X 150.8