MOON

Endverstärker
Evo 880 M

Eine Klasse für sich

 

Der für alle Evolution-Komponenten typische, konsequent symmetrische Aufbau mit zwei Mono-Zügen bis hin zum Netzteil schlägt sich selbstverständlich auch bei der Stereo-Endstufe 760A nieder. Der Verzicht auf die übliche Über-Alles-Gegenkopplung und die außergewöhnlich hohe Strom-Lieferfähigkeit verhelfen der 760A zu mühelosen 260 Watt an 4 Ohm – und zu einer für diese Klasse außergewöhnlichen Transparenz, Musikalität und Abbildungsschärfe.

Die auch vom Gehäuse her noch größeren Stereo-Endverstärker 860A und 870A sind genauso ambitioniert aufgebaut wie die kleinere 760A, sind aber noch etwas leistungsfähiger und dank noch stabilerer Netzteile noch verzerrungsärmer: 400 Watt bringt die 860A, 600 Watt die 870A pro Kanal an 4 Ohm. Die Verzerrungsrate bei voller Leistung liegt bei beiden unter 0,05%. Das garantiert ein jederzeit musikalisches, nie angestrengtes Klangbild und Leistung im Überfluss. Falls aber doch einmal eine Überlastung eintritt, warnt das in allen Evolution-Endstufen eingebaute Diagnose-System rechtzeitig.

Der MOON 880M ist ein Monoblock auf Basis der 870A. Er wurde für komplexeste und technisch anspruchsvollste Lautsprecher geschaffen. Mit der unglaublichen Kraft von 1600 Watt an 4 Ohm treiben diese Monoendstufen auch Schallwandler mit extrem geringem Wirkungsgrad. Wir sind ein bisschen stolz darauf, dass dieser Leistungsbolide nicht nur die Souveränität von über 1000 Watt im Bassbereich zeigt, sondern eine atemberaubende Transparenz und Leichtigkeit über den gesamten Wiedergabebereich. Besser geht es derzeit nicht.

 

Merkmale Evolution-Endverstärker:

Die MOON-typische Lynx-Schaltung, bei der Gegenkopplung nur für tiefe Frequenzen eingesetzt wird. Das ermöglicht die Kombination aus Musikalität und präziser Basskontrolle

Präzise abgestimmte und voll entkoppelte bipolare MOON-Ausgangstransistoren mit einer beispiellosen Verstärkungslinearität

Eine überdimensionale Stromversorgung

Außergewöhnlich kurze Signalwege für ein extrem genaues Impulsverhalten

Ein vergleichsweise hoher Dämpfungsfaktor für mehr Dynamik, große Präzision und höhere Klangfarbengenauigkeit

Eine exakte Anpassung der hochwertigen elektronischen Bauteile in einem symmetrischen Schaltungs-Design

Ein kurzer, kondensatorfreier Signalweg, um schnelles Einschwingen zu gewährleisten

Große Stabilität auch bei technisch anspruchsvollen Lautsprecherimpedanzen

Evo 880 M

Typ: Transistor
Konfiguration: Vollsymmetrisch, Mono
Stromversorgungs-Transformatoren: 2 x 1,3 kVA
Stromversorgungs-Kapazität: 240.000 µF
Betriebsklasse: A/AB
Symmetrischer Eingang: XLR - 1
Unsymmetrischer Eingang: RCA - 1
Eingangselementetyp: J-FET
Eingangsimpedanz: 47,5 kOhm
Eingangsempfindlichkeit: 2250 mVeff
Ausgangselementetyp: Bipolar – 32
Ausgangsanschlussklemmen: WBT – 2 Paar
Ausgangsleistung bei 8 Ohm: 800 W
Ausgangsleistung bei 4 Ohm: 1600 W
Frequenzgang: 10 ... 200.000 Hz (+ 0 / - 3 dB)
Ausgangsimpedanz: < 0,004
Dämpfungsfaktor (statisch): > 2000
Verstärkung: 31 dB
Signal-Rausch-Verhältnis: 106 dB bei Vollleistung
Maximale Ausgangsspannung: 80 V
Anstiegsrate: 70 V/µs
Maximale Stromstärke – Spitze: 100 A
Maximale Stromstärke – kontinuierlich: 42 A
Übersprechung bei 1 kHz: nicht anwendbar
Intermodulationsverzerrung : nicht messbar
Harmonische Gesamtverzerrung (20 ... 20.000 Hz bei 1 W): 0,015 %
Harmonische Gesamtverzerrung (20 ... 20.000 Hz bei 500 W): 0,04 %
12V-Trigger-Betrieb: Direct Logic (0 V = Aus, 12 V = Ein) unter Verwendung einer 1/8-Zoll-Ministeckerbuchse mit einer Eingangsimpedanz von 1 kOhm und einem Strombedarf von 12 mA
RS-232-Port: D-Sub-Buchse (9 Pins)
Leistungsaufnahme: 48 W
Wechselspannungsbedarf: 120 V / 60 Hz 240 V / 50 Hz
Sicherungseinsatz – 120 V: 10 A Long Fast Blow
Sicherungseinsatz – 230 V: 5 A Long Fast Blow
Liefergewicht: 42 kg
Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe): 47,6 x 19,1 x 44,5 cm

Evo 880 M
Das passt zum Moon Evo 880M