MOON

Phonoentzerrung
Evo 810 LP

Adrenalin für Vinyl-Fans

 

Die MOON 810LP ist eine Art Machbarkeitsstudie, was im Bereich der Phonovorstufen überhaupt möglich ist. Natürlich ist auch hier der Aufbau strikt in linken und rechten Kanal getrennt und das schwere Gehäuse auf Resonanzarmut getrimmt. Zusätzlich aber haben wir die Schaltungsplatinen über unsere M-Octave-Dämpfer mechanisch komplett vom Gehäuse entkoppelt. Diese Erschütterungsfreiheit bringt gerade bei Phonostufen eine Menge.

Doch der zentrale Punkt bei Phonoverstärkern ist und bleibt eine möglichst stabile Stromversorgung. Bei der 810LP ist sie perfekt. Der überdimensionierte Trafo liefert jederzeit ausreichend Energie, Netzfilter reduzieren das Wechselstromübertragungs-Rauschen und vier MOON-LoVo-Spannungsregelungsstufen erschaffen einen komplett eigenständigen Niederspannungs-Gleichstromzustand. Klanglich, das belegen unsere Hörversuche, ist dieses Netzteil in Bezug auf Rauschfreiheit und Dynamik selbst besten Akku-Netzteilen überlegen. Die gegenüber dem 610LP noch effizientere Filterung im Netzteil ergibt zusammen mit der M-Octave Dämpfung der Platinen eine noch rauschärmere Wiedergabe und eine noch besser fokussierte Abbildung.

Als größtes der drei Flaggschiffe der Phonostufen ist auch die 810LP extrem vielseitig und anpassungsfreudig: Auf der Geräte-Unterseite sitzt eine Phalanx so genannter DIP-Schalter, mit denen die Verstärkung, die Eingangsimpedanz und die Kapazitätsbelastung fein eingestellt und so jeder Tonabnehmer perfekt ausgereizt werden können. Die ungewöhnliche Platzierung der DIP-Schalter ist auch bei der 810LP eine der wichtigsten Erkenntnisse im Audio geschuldet: Nur kürzeste Signalwege sind die Grundlage für größtmögliche Dynamik und Transparenz.

 

Merkmale Evolution Phonostufen:

Eine überdimensionale Stromversorgung, die ein Gleichspannungssignal mit extrem kleinen Rauschpegel von - 140 dB (bei 1,0 V Gleichspannung / 100 kHz) liefert

Einstellbare Impedanz – 64 verfügbare Einstellungen im Bereich von 12,1 Ohm bis 47 kOhm

Einstellbare Kapazität – 16 verfügbare Einstellungen im Bereich von 0 pF bis 1120 pF

Stromversorgung mit Netzfilter und einer Sieb-Kapazität von 40.000 µF sowie einer Drosselinduktivität von 400 mH

Schichtkondensatoren aus metallisiertem Polypropylen mit sehr engen Toleranzen von unter
1 %

Die Spannungsregelung der Stromversorgung schließt die i²DCf-Filterung ein (= independent inductive DC filtering) ein. Insgesamt 24 Stufen

Die gesamte Analogstufe ist als vollsymmetrische Differenzialschaltung aufgebaut. Das garantiert mehr Dynamik und ein verbessertes Signal-Rausch-Verhältnis

Zwei unterschiedliche Entzerrungs-Kurven

Evo 810 LP

Typ: Transistor
Konfiguration: Vollsymmetrisch, Dual-Mono
Stromversorgungs-Transformator: 40.000 µF
Symmetrische Eingänge (XLR): 1 Paar
Unsymmetrische Eingänge (RCA): 64 Einstellungen im Bereich von 12,1Ohm bis 47.000 Ohm
Eingangskapazität – einstellbar: 16 Einstellungen im Bereich von 0 pF bis 470 pF
Verstärkung – einstellbar: 16 Einstellungen im Bereich von 40 dB bis 70 dB
Symmetrische Ausgänge (XLR): 1 Paar
Unsymmetrische Ausgänge (RCA): 1 Paar
Eingangsüberlast bei Verstärkung von 40,0 dB: 200 mVeff (XLR) / 100 mVeff (RCA)
Eingangsüberlast bei Verstärkung von 55,5 dB: 30 mVeff (XLR) / 15 mVeff (RCA)
Eingangsüberlast bei Verstärkung von 60,0 dB: 20 mVeff (XLR) / 10 mVeff (RCA)
Eingangsüberlast bei Verstärkung von 65,0 dB: 10 mVeff (XLR) / 5 mVeff (RCA)
Eingangsüberlast bei Verstärkung von 70,0 dB: 5 mVeff (XLR) / 2,5 mVeff (RCA)
Signal-Rausch-Verhältnis (Vollausschlag bei Verstärkung von 40,0 dB): 115 dBr
Signal-Rausch-Verhältnis (Vollausschlag bei Verstärkung von 55,5 dB): 108 dBr
Signal-Rausch-Verhältnis (Vollausschlag bei Verstärkung von 60,0 dB): 105 dBr
Signal-Rausch-Verhältnis (Vollausschlag bei Verstärkung von 65,0 dB): 100 dBr
Signal-Rausch-Verhältnis (Vollausschlag bei Verstärkung von 70 dB): 95 dBr
Maximalausgang (1 kHz bei 10 kOhm) : 20,0 V (XLR) / 10,0 V (RCA)
Ausgangsimpedanz: 50 Ohm
IEC-Kurveneffekt: - 7 dB bei 10 Hz
Frequenzgang: 20 ... 20.000 Hz (± 0,1 dB)
Übersprechung bei 1 kHz: - 106 dB
Intermodulationsverzerrung: < 0,001 %
Harmonische Gesamtverzerrung (20 ... 20.000 Hz): < 0,0008 %
12V-Trigger-Betrieb: Direct Logic (0 V = Aus, 12 V = Ein) unter Verwendung einer 3,5-mm-Mono-Mikrofonsteckerbuchse mit einer Ausgangsimpedanz von 1 kOhm und einem Strombedarf von 12 mA
Verfügbare Frontplattenfinishs: Schwarz und Silber
Leistungsaufnahme: 6 W
Wechselspannungsbedarf: 120 V / 60 Hz 240 V / 50 Hz
Sicherungseinsatz – 120 V: 0,1 A Short Slow Blow
Sicherungseinsatz – 230 V: 0,1 A Short Slow Blow
Liefergewicht: 3 kg
Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe): 47,6 x 10,2 x 42,7 cm

Evo 810 LP
Das passt zum Moon Evo 810 LP