MOON

Phonoentzerrung
Evo 610 LP

Ein Traum für Musikliebhaber

 

Als passionierte Musikliebhaber fühlen wir uns bei MOON der analogen Wiedergabe besonders verpflichtet. Gerade im Analogen ist es wichtig, größte Mühe und Sorgfalt walten zu lassen. So ist es kein Zufall, dass zwei der vier Phonovorstufen des aktuellen MOON-Programms aus der Referenz-Serie Evolution stammen. Und bereits die "kleine" Referenz 610LP darf man mit Fug und Recht als ultimativ bezeichnen. Grundlage für ihr anerkannt stabiles Klangbild ist das vibrationsarme, 18 Kilo schwere und extrem stabile Gehäuse sowie der konsequent durchgezogene Doppel-Mono-Aufbau der 610LP-Schaltung. Quelle des herausragend natürlichen Klangs ist jedoch das aufwendige Netzteil. Diese überdimensionale Stromversorgung ist in einer abgetrennten Gehäuse-Sektion aus beschichtetem Stahlblech untergebracht, um jegliche Stör-Einflüsse auf die empfindlichen Phono-Platinen zu unterbinden. In dieser internen Kammer sitzen der hochwertige Ringkerntransformator, ein Netzfilter gegen Spannungs-Artefakte sowie mehrere Spannungsregelungsstufen. Man kann die Idee von der perfekten Spannungs- und Stromversorgung sogar noch auf die Spitze treiben: Mit dem externen Netzteil 820S gewinnt die 610LP noch mehr an Souveränität, die Wiedergabe wirkt noch müheloser.

Der 610LP hat ein betont schlicht-edles Design, weshalb man ihm seine Vielseitigkeit nicht auf den ersten Blick ansieht. Die aber wird deutlich auf seiner Unterseite: Mit Hilfe von unzähligen DIP-Schaltern können hier die optimale Verstärkung, Impedanz und Kapazität nahezu jedes verfügbaren Tonabnehmers eingestellt werden. Sogar zwischen zwei verschiedenen Entzerrungskurven (RIAA) kann der geneigte Musikfreund wählen. Der etwas ungewöhnliche Ort dieser Schalter resultiert aus diesem einen Grund: Um den kürzest möglichen Signalweg zu realisieren und so eine einzigartige Wiedergabetreue zu erreichen.

 

Merkmale Evolution Phonostufen:

Eine überdimensionale Stromversorgung, die ein Gleichspannungssignal mit extrem kleinen Rauschpegel von - 140 dB (bei 1,0 V Gleichspannung / 100 kHz) liefert

Einstellbare Impedanz – 64 verfügbare Einstellungen im Bereich von 12,1 Ohm bis 47 kOhm

Einstellbare Kapazität – 16 verfügbare Einstellungen im Bereich von 0 pF bis 1120 pF

Stromversorgung mit Netzfilter und einer Sieb-Kapazität von 40.000 µF sowie einer Drosselinduktivität von 400 mH

Schichtkondensatoren aus metallisiertem Polypropylen mit sehr engen Toleranzen von unter 1 %

Die Spannungsregelung der Stromversorgung schließt die i²DCf-Filterung ein (= independent inductive DC filtering) ein. Insgesamt 24 Stufen

Die gesamte Analogstufe ist als vollsymmetrische Differenzialschaltung aufgebaut. Das garantiert mehr Dynamik und ein verbessertes Signal-Rausch-Verhältnis

Zwei unterschiedliche Entzerrungs-Kurven

Evo 610 LP

Typ: Transistor
Konfiguration: Vollsymmetrisch, Dual-Mono
Stromversorgungs-Transformator: 25 VA
Stromversorgungs-Kapazität: 40.000 µF
Symmetrische Eingänge (XLR): 1 Paar
Unsymmetrische Eingänge (RCA): 1 Paar
Eingangsimpedanz – einstellbar: 64 Einstellungen im Bereich von 12,1 Ω bis 47 kΩ
Eingangskapazität – einstellbar: 16 Einstellungen im Bereich von 0 pF bis 470 pF
Verstärkung – einstellbar: 16 Einstellungen im Bereich von 40 dB bis 70 dB
Symmetrische Ausgänge (XLR): 1 Paar
Unsymmetrische Ausgänge (RCA): 1 Paar
Eingangsüberlast bei 40-dB-Verstärkung: 200 mVeff (XLR) / 100 mVeff (RCA)
Eingangsüberlast bei 55,5-dB-Verstärkung: 30 mVeff (XLR) / 15 mVeff (RCA)
Eingangsüberlast bei 60-dB-Verstärkung: 20 mVeff (XLR) / 10 mVeff (RCA)
Eingangsüberlast bei 65-dB-Verstärkung: 10 mVeff (XLR) / 5 mVeff (RCA)
Eingangsüberlast bei 70-dB-Verstärkung: 5 mVeff (XLR) / 2,5 mVeff (RCA)
Signal/Rauschen-Verhältnis (Vollausschlag bei 40-dB-Verstärkung): 112 dBr
Signal/Rauschen-Verhältnis (Vollausschlag bei 55,5-dB-Verstärkung): 106 dBr
Signal/Rauschen-Verhältnis (Vollausschlag bei 60-dB-Verstärkung): 103 dBr
Signal/Rauschen-Verhältnis (Vollausschlag bei 65-dB-Verstärkung): 98 dBr
Signal/Rauschen-Verhältnis (Vollausschlag bei 70-dB-Verstärkung): 93 dBr
Maximale Ausgangsspannung (1 kHz bei 10 kΩ) : 20,0 V (XLR) / 10,0 V (RCA)
Ausgangsimpedanz: 50 Ω
IEC-Kurven-Effekt: - 7 dB bei 10 Hz
Frequenzgang: 20 Hz ... 20 kHz (± 0,1 dB)
Übersprechung bei 1 kHz: - 106 dB
Intermodulationsverzerrung: < 0,002 %
Harmonische Gesamtverzerrung (20 Hz ... 20 kHz): < 0,001 %
12-V-Trigger-Ausgangs-Betrieb: Direct Logic (0 V = Aus, 12 V = Ein) unter Nutzung einer 3,5-mm-Monosteckerbuchse mit einer Ausgangsimpedanz von 1000 Ω und einem Strombedarf von 12 mA
Verfügbare Frontplattenfinishs: Schwarz und Silber
Leistungsaufnahme: 6 W
Wechselspannungsbedarf: 120 V / 60 Hz 220 ... 240 V / 50 Hz
Sicherungseinsatz 120 V / 220 ... 240 V: 200 mA Short Slow Blow / 100 mA Short Slow Blow
Liefergewicht: 18 kg
Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe): 47,6 x 10,4 x 42,7 cm

Evo 610 LP
Das passt zum Moon Evo 610 LP