McIntosh

Quellgeräte
MCD1100AC

Ein Statement

 

Der neue MCD1100AC ist ein weiteres Upgrade zum MCD500AC. Erstmals kommt ein McIntosh CD Player mit Edelstahlchassis – wie die legendären Endstufen. McIntosh nutzt dies auch für eine zweiteilige Gehäusekonstruktion mit verbesserter Abschirmung von Digital- und Analogsektion. Die aufwendigere Mechanik setzt sich auch in der abgesetzten Gehäusefront und der stabilen Metallschublade fort.

Ein neuer Player, der auch klanglich Maßstäbe setzen soll mit neuester 32Bit 192kHz Technology und einem verzerrungsfreiem Quad Balanced Aufbau des D/A Konverters. Natürlich wäre ein solcher Aufwand schade, wenn man ihn nicht für seine weiteren Quellen nutzen könnte. Und so hat der MCD1100AC jede Menge digitaler Eingänge bis hin zu einem USB Eingang. Alle mit 32Bit/192kHz!

Und wie bei McIntosh bereits Tradition, hat auch der MCD1100AC auch einen variablen Ausgang – in analoger Technik – und kann so direkt an eine Endstufe angeschlossen werden.

MCD1100AC

Geräuschspannungsabstand (A Gewichted): besser als 110dB

Fixed Ausgang: 2,0V unsymmetrisch / 4,0V symmetrisch

Variabler Ausgang: 0V - 8,0V unsymmetrisch / 0V – 16,0V symmetrisch

Ausgangsimpedanz: 600 Ohm

Dynamikbereich: besser als 100dB

Digitale Eingänge: 1 x optical / 1 x Coaxial / 1 x AES/EBU / 1 x BNC / 1 x USB

Abmessungen (BHT): 44,5 x 15,24 x 48,3 cm

Gewicht: (12,7 Kg) netto, (19,2 Kg) inklusive Verpackung

MCD1100AC
Das passt zu McIntosh MCD1100AC