McIntosh

Multikanal
MC303AC

3-Kanalendstufe mit Autoformer

 

300W pro Kanal liefert der neue Drei-Kanal-Leistungsverstärker MC303AC. Er ist die erste Mehrkanalendstufe von McIntosh mit Autoformern und hat damit seine maximale Nennausgangsleistung an 2-Ohm-, 4-Ohm- bzw. 8-Ohm-Lasten. Wie die großen legendären Endstufen von MAC hat auch die MC303AC minimale Störungen und Verzerrungen und spielt die Hauptlautsprecher sowie den Center auf höchstem musikalischen Niveau. Das hochwertige Äußere besticht durch eine dicke Fronplatte aus Glas, spezifisch gearbeitete Griffe aus eloxiertem Aluminium und ein Chassis aus spiegelpoliertem rostfreiem Stahl. Mit dem Power Guard, einer innovativen Schaltung von McIntosh, wird die Klangqualität bei hohen Leistungspegeln optimiert und die Sentry Monitor-Funktion einen ständigen Kurzschlussschutz für den Verstärker und für die angeschlossenen Lautsprecher bietet. Eine Dreiergruppe von Spitzenwertanzeige-Wattmetern gestattet die sofortige Erkennung der Ausgangsleistung und kann für die Heimkinoanwendung ausgeschaltet werden.

 

Highlights
* Drei 300-W-Kanäle (L/R/C)
* 60-A-Ausgangsstrom
* Große goldplattierte Fünf-Wege-Anschlussklemmen
* Beste Mehrkanal Performance
* EXKLUSIVES LEISTUNGSSICHERUNGSSYSTEM VON MCINTOSH
Mit Hilfe einer Sammlung von Technologien werden die Leistung und die Zuverlässigkeit verbessert, wobei der Verstärker und die Lautsprecher geschützt werden.
* POWER GUARD®
Eine Wellenform-Vergleichsschaltung überwacht kontinuierlich sowohl die Eingangs- als auch die Ausgangssignale. Die Power Guard-Schaltung stellt zur Vermeidung des Clippings den Eingangspegel ein, wobei starke Klangverzerrungen verhindert werden.
* SENTRY MONITOR™
Eine sicherungslose Kurzschlussschutzschaltung schaltet die Ausgangsstufe aus, bevor der Strom den sicheren Betriebspegel überschreitet, und setzt automatisch zurück.
* OUTPUT AUTOFORMER™
Mit Hilfe einer einzigartigen McIntosh-Technologie wird der volle Nennausgang des Verstärkers in Lautsprecherimpedanzen von 2 Ohm, 4 Ohm bzw. 8 Ohm bei geringsten Verzerrungen bereitgestellt. Sie erhalten die ganze Leistung, für die Sie bezahlt haben, und ebenso die Freiheit der freien Lautsprecherwahl.
* WATTMETER
Eine schnelle und exakte Reaktion enthüllt Programmspitzen, so dass es kein Problem ist, innerhalb der Leistungsgrenzen Ihrer Lautsprecher zu bleiben.
MC303AC

Ausgangsleistung: Minimale kontinuierliche, durchschnittliche Sinuswellen-Ausgangsleistung pro Kanal (wobei alle Kanäle in Betrieb sind): 300 W in eine 2-Ohm-, 4-Ohm- bzw. 8-Ohm-Last

Ausgangslastimpedanz: 2 Ohm, 4 Ohm bzw. 8 Ohm

Nennleistungsband: 20 Hz ... 20.000 Hz

Harmonische Gesamtverzerrung: Maximal 0,005 % bei einem Leistungspegel im Bereich von 250 mW bis zur Nennleistung, bei 20 Hz ... 20.000 Hz

Dynamische Aussteuerungsreserve: 1,8 dB

Frequenzgang: 0, - 0,25 dB / 20 Hz ... 20,000 Hz, + 0, - 3 dB / 10 Hz ... 100,000 Hz

Eingangsempfindlichkeit (für Nennausgang): 1,7 V / unsymmetrisch, 3,4 V / symmetrisch

Signal-Rausch-Verhältnis (A-Wichtung): 112 dB / unterhalb Nennausgang

Intermodulationsverzerrung: Maximal 0,005 %, wenn die Momentanspitzenausgangsleistung das Zweifache der Nennausgangs-leistung bei einer Kombination von Frequenzen im Bereich von 20 Hz bis 20.000 Hz nicht überschreitet

Breitband-Dämpfungsfaktor: > 40

Eingangsimpedanz: 10.000 Ohm

Power Guard : Harmonische Gesamtverzerrung von weniger als 2 % bei einer maximalen Übersteuerung von 14 dB bei 1.000 Hz

Stromsteuerungseingang: 5 V ... 12 V / Gleichstrom

Stromsteuerungsausgang: 12 V / Gleichstrom, maximal 25 mA, Verzögerung: 0,2 Sek.

Leistungsbedarf: 240 V, 50/60 Hz bei 6 A - Standby: < 1 W

Gesamtabmessungen: Breite: 45,09 cm, Höhe (einschließlich Füße): 31,4 cm, Tiefe (einschließlich Frontplatte und Kabel): 55,9 cm

Gewicht: 70,3 kg netto, 81,6 kg im Lieferkarton

360 Grad Ansicht
MC303AC
Das passt zum McIntosh MC303AC