Martin Logan

Standlautsprecher
Ethos

Mehr Elektrostat fürs Geld gibt es nicht

 

Martin Logan ist stolz darauf, eine hochentwickelte Kombination von Klangtechnologien ankündigen zu können, die eine noch nie da gewesene neue Richtung für den audiophilen Entwurf bedeutet. Abgeleitet vom berühmten CLX™-Lautsprecher von Martin Logan, wurde mit den neuen Ethos-Merkmalen bzw. -Funktionen die elektrostatische XStat™-Technologie und die proprietäre Vojtko™-Weichentechnologie, welche die höchsten Klangstandards an Effizienz und Genauigkeit bietet, weiter entwickelt. Ein Duo von einem enorm dynamischen 8-Zoll-PoweredForce™-Tieftöner und einem passiven 8-Zoll-Abstrahler nutzen eine innovative 24-Bit-Vojtko-DSP (digitale Signalverarbeitung)-Engine und einen leistungsfähigen 200-W-Klasse-D-Verstärker, um ausgehend von einem äußerst kompakten Entwurf mühelos detaillierte Tiefen bis hinab auf 34 Hz zu erzeugen!

XStat™-Schallgeber
Es wurde ein einzigartiger XStat™-Schallgeber entwickelt, um ausschließlich die speziellen mechanischen Erfordernisse des Ethos zu adressieren. Vertikal in Größe und Streuung identisch mit dem Flaggschiff Summit™ X (und höher als der Vandale), machte die horizontale Paneelabmessung des Ethos von 23 cm eine engere Wölbung erforderlich, um das Martin Logan eigene 30°-Streumuster zu erreichen. Zu diesem Zwecke erhöhten die Techniker von Martin Logan den Durchmesser der Löcher der Stahlstatoren. Der vergrößerte Lochdurchmesser verändert die Leistungskenndaten des Elektrostatikpaneels des Ethos nicht, während er die Durchsichtigkeit des Paneels erhöht. Das neue XStat-Paneel des Ethos ist so transparent, dass es nahezu verschwindet, wenn Sie davor sitzen und anhören.

Handpolierte Holzflächen
Die ersten Auslieferungen des Ethos werden in drei handpolierten Echtholzvarianten verfügbar sein: Schwarzesche, Kirsche dunkel und Teak geflammt (letzteres ist ein neue Variante für 2010). Informieren Sie sich bitte über die volle Palette an verfügbaren Oberflächenvarianten, die sehr bald verfügbar sein werden. Ende 2010 wird Teak geflammt als Standard bei weiteren Topmodellen von MartinLogan erhältlich sein.

24-Bit-Vojtko™-Digitalsignalverarbeitungs (DSP)-Engine
Das engagierte hausinterne Konstruktions- und Technikteam von Martin Logan wollte soviel als möglich Bassleistung in einen schlanken kompakten Entwurf packen, ohne dabei in Bezug auf Detaillierung, Geschwindigkeit und Transparenz, die für unsere lebendigen elektrostatischen Paneele erforderlich ist, irgendwelche Kompromisse machen zu müssen. Um dies zu erreichen, entwickelte Martin Logan eine äußerst genaue 24-Bit-Vojtko-DSP-Engine in Verbindung mit einem leistungsfähigen 200-W-Klasse-D-Verstärker, um eine überwältigende Niedrigpegelleistung zu realisieren, wie sie bei dieser Kompaktheit des Gehäuses unüblich ist.

Hochentwickelte Vojtko-Filterung
Die proprietäre Vojtko-Filtertechnologie kommt beim elektrostatischen Schallgeber des Ethos zur Anwendung. Dieses Netzwerk von audiophiler Qualität, das vom CLX abgeleitet ist, wird sorgfältig manuell geschaffen, wobei eine präzise Punkt-zu-Punkt-Verdrahtung, Polypropylenkondensatoren, massive Luftkernspulen und ein anwendungsspezifisch gewickelter Ringkerntransformator angewendet werden. Damit werden die mikroakustischen Feinheiten makellos erhalten, wobei mühelos der breiteste Dynamikbereich selbst in der anspruchsvollsten Klangquelle gehandelt wird.

Dynamisches Duo von PoweredForce™-Tieftöner und passivem Abstrahler
Die 24-Bit-Vojtko-DSP-Engine und der 200-W-Digitalverstärker des Ethos erzeugen kraftvoll einen Bass. Dies erfolgt auf der Grundlage eines anwendungsspezifisch gestalteten, nach vorn gerichteten 8-Zoll-Aluminiumkonus-PoweredForce-Tieftöners und eines exakt angepassten passiven, nach unten gerichteten 8-Zoll-Abstrahlers. Dieser einzigartige Abstrahler verbessert den Bassausgang ganz wie ein Port, aber ohne die von einem Port erzeugten Störungen und die Mittelbereichsresonanz. Beim passiven Abstrahler des Ethos kommt eine Tieftöner-Vollaufhängung zur Anwendung, um während des massiven Schwingweges eine maximale Linearität zu erzielen. Des Weiteren ermöglichte die proprietäre intelligente DSP-Engine des Ethos unseren Technikern, einen kleineren passiven Abstrahler zur Erlangung der geeigneten Bassleistung zu anzuwenden, um eine makellose Anpassung mit dem elektrostatischen Paneel zu haben und ein Minimum an Gehäusevolumen zu erreichen.

Ethos

Frequenzgang: 34 ... 23.000 Hz / ± 3 dB

Horizontale Auflösung: 30°

Vertikale Auflösung: 112 cm / Linienquelle

Hochfrequenz-Schallgeber: Elektrostatischer XStat™-CLS™-Schallgeber

Abmessungen des Paneels: 111,8 cm x 23,4 cm

Abstrahlfläche: 2.616 cm/2

Niedrigfrequenz-Schallgeber: 8-Zoll (20,3-cm)-Gusskorb-Aluminiumkonus mit großem Schwingweg und nicht resonante und asymmetrischer Kammer.

Passiver 8-Zoll (20,3 cm)-Gusskorb-Polypropylenkonus-Abstrahler

Verstärker Tieftöner: 200 W pro Kanal (4 Ohm)

Empfindlichkeit: 92 dB / 2,83 V pro Meter 

Impedanz: 4 Ohm, 0,8 bei 20 kHz. Kompatibel zu 4 Ohm-, 6 Ohm- und 8 Ohm-Verstärkern

Empfohlene Verstärkerleistung: 20 ... 500 W pro Kanal

Weichenfrequenz: 375 Hz

Bauteile: Anwendungsspezifisch gewickelter Ringkerntransformator, Luftkernspulen, Polypropylen-Kondensatoren, DSP-basierter 24-Bit-Vorverstärker (in Verbindung mit Tieftönerverstärker)

Audioregelungen: ± 10 dB / < 100 Hz

Eingänge: Anwendungsspezifische Fünf-Wege-Anschlussklemmen

Gezogene Leistung: Ruhezustand: < 1 W pro Kanal - Maximalwert: 200 W pro Kanal

Gewicht: 19 kg

Abmessungen: 150,7 cm x 27,3 cm x 46,3 cm

 

Ethos
Wir empfehlen zu Martin Logan Ethos