Aurender

Audiophiler Server
Audiophiler Server

Was ist ein audiophiler Server?

Viele reden davon "Streaming" wäre besser als die CD-Wiedergabe. Das ist eine  Behauptung, die so einfach nicht zu machen ist. Schleißlich kommt es darauf an, wie es technisch gelöst ist. Und viele Streamer holen die Daten von billigen NAS. Deren sich drehende Festplatten schicken mit der physikalischen Verbindung jede Menge Störgeräusche und Schmutz mit in die Hifi-Anlage. Dazu spielen Router, Switch und auch das Netzwerkkabel eine Rolle. Es sind so viele Faktoren, dass diese schwer zu "perfektionieren" sind. Deshalb sind autarke Systeme mit eigenem Speicher die wesentlich bessere Lösung. Aurender setzt dazu noch auf ein Cache Playback System. Alle Daten werden vor der Wiedergabe auf eine sich nicht drehende SSD-Festplatte gespeichert und die umgewandelten Daten in PCM verlassen den Aurender extrem sauber und pur.

Kein Standard
Die meisten Streamern enthalten eine Standard-Software, die aus China stammt. Die Benutzeroberfläche ist daher meistens ähnlich und unterscheidet sich nur im Design (das was Hersteller einfach ändern können). Die Aurender-Software ist zu 100 % von Aurender entwickelt und ist daher auch nicht Microsoft-basiert. Die Benutzeroberfläche ist sehr individuell und eine Freude für Musikliebhaber. Dazu arbeitet diese extrem schnell und zuverlässig. Die bekannten Abstürze von Microsoft-basierenden Systemen sind nicht vorhanden.

Innovative Technik
Viele Lösungen sind absolut kompromisslos, wie z. B. das Akkunetzteil im W20, oder auch die massive Kapselung der großen Festplatten. Aber auch alle Boards in den Aurender Geräten sind nicht von der "Stange" aus China, sondern komplett eigene Aurender-Layouts, die am Ende nur eines verfolgend: High End Lösungen, auch für Streaming!

 

 

 

 

Audiophiler Server
Unsere neusten Produkte